Städte-Fotografie

Die Erasmusbrücke

Die Erasmusbrücke ist eine Schrägseilbrücke in Rotterdam. Die Brücke ist nach dem Philosophen Erasmus von Rotterdam benannt. Die Brücke hat eine Länge von 802 Metern. Die Höhe beträgt 139 Meter. Der 139 Meter hohe abgewinkelte Stützpfeiler erinnert an die Shilouette eines Schwans. Darum wird sie im Volksmund auch „de zwaan“ (der Schwan)genannt. Das Gesamtgewicht des Bauwerks beträgt 6800 Tonnen. Die Baukosten beliefen sich auf 165 Millionen Euro.Die Brücke wurde 1989 von den Architekten Van Berkel & Bos entworfen. 1994 begann man mit dem Bau. 199 erfolgte die Fertigstellung. Über die Brücke führt die Stadsroute 106 sowie die Straßenbahnlinie 20. Auch Fahrräder und Fußgänger können diese Brücke gefahrlos nutzen. Am 3. Juli 2010 führte über die Brücke ein 3 km langer Prolog der Tour de France. Abends und Nachts wird die Brücke beleuchtet und ist schon aus weiter Ferne wahrnehmbar. Übrigens, ist die Erasmusbrücke eine der leichtesten Brücken der Erde. Die Brückendicke beträgt nur zwei Meter. Die Erasmusbrücke ist eines der Wahrzeichen des modernen Rotterdams und ein exellentes Fotomotiv.

About olaf

Hallo, ich bin Olaf, ein ambitionierter Hobbyfotograf aus Deutschland. Auf dieser kleinen persönlichen Fotogalerie möchte ich einige Bilder zeigen, die ich in den letzten Jahren aufgenommen habe. Ich hoffe euch gefallen die Bilder.

WebSite

2 Comments

  1. Klasse An- und Aussichten von der Brücke. In Natura hatte ich leider nur die kurze Gelegenheit bei der Hafenrundfahrt diese Brücke zu sehen. Als Motiv finde ich diese Brücke genial.
    LG Brigitte

    1. Diese Brücke hat mich vom ersten Moment in Beschlag genommen. Die paar Tage Rotterdam habe ich sehr intensiv erlebt, was beue Eindrücke in der Architektur anbelangt. Ich habe so viel spannende Bauten gesehen und so viele Perspektiven der Skyline erleben dürfen, dass es nach Mehr schreit. Mittlerweile habe ich auch einige Artikel über diese Brücke gelesen und öffnen sich noch viel mehr Perspektiven. Ich plane im Herbst noch mal ein paar Tage in Rotterdam, dann wirde es da noch einen Teil 2 geben. Die Hafenrundfahrt bietet ja auch die Weitsicht auf diese Brücke da hat man dann die gesamte Skyline mit der Brücke in der Ansicht. Aber die schönsten und spannendsten Skyline Aufnahmen sind vom Euromast ganz oben. Der hat täglich bis 23 Uhr geöffnet und bietet eine atemberaubende Aussicht auf Rotterdam.

      Gruß Olaf

Leave a Reply

Your email address will not be published.Required fields are marked *

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.